Die Hessenregatta

Neustart der Hessenregatta 2021

Liebe Segelfreundinnen und Segelfreunde,

die Hessenregatta lebt – jetzt unter neuer Leitung.

Nachdem unsere Regatta im Jahr 2020 coronabedingt ausfallen musste und der Fahrtensegler-Club Königstein die Organisation abgibt, gibt es neue Verantwortliche: Der Segel Club Rüsselsheim 03 e.V. wird zukünftig die Hessenregatta organisieren; die organisatorische Leitung hat Heiko Heese.
Die 29. Hessenregatta wird vom 16. – 20. Mai 2021 stattfinden. Dies unter der Verantwortung des Wettfahrtkomitees unter Leitung von Klaus-Dieter Lachmann. Vielen bekannt als ehemaliger Vorsitzender des hessischen Seglerverbandes und langjähriger Teilnehmer der Hessenregatta.

Detaillierte Infos bekommt ihr auf der neuen Website der Hessenregatta unter www.hessenregatta.org.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst: In diesem Jahr ist die Hessenregatta auf maximal 50 Boote begrenzt. Angestrebt sind 35 hessische Boote, die um Hessencup und Hessenmeisterschaft segeln und 15 nicht-hessische Boote. – Sollten sich keine 35 hessischen Boote melden, dann werden die freien Plätze mit nicht-hessischen Interessenten „aufgefüllt“, nach der Reihenfolge der Zahlung des Meldegeldes.
Die Meldung beginnt am 01.September 2020 und endet am 31.Januar 2021.

Also, los geht´s – auf zur Hessenregatta 2021.
Heiko Heese


Photo: Ralf Deparade
vor Warnemünde - Hessenregatta 2011